Haarverlängerung

Haarverlängerung

Bonding Methode

Ultraschall Methode

Air Pressure Methode

Bellargo Methode

Laserbeamer Methode

Haarverlängerung mit Clips

Haarverlängerung mit Microrings

Echthaar Extensions

Echthaar Tressen


Haarverlängerung mit Echthaar

Haarverlängerung mit Kunsthaar

Haarverlängerung selber machen

Haarverlängerung Pflege

Haarverdichtung

Extensions

Haarverlängerung mit der Bellargo Methode


Wer eine besonders schonende Haarverlängerung sucht, für den ist die Bellargo Methode besonders geeignet. Anders als bei anderen Arten von Haarverlängerungen wird bem Bellargo System keine Chemie eingesetzt und die Haare werden nicht verschweisst. Zum Einsatz kommt bei dieser Technik ausschlieslich europäisches Echthaar, um die Haare zu verlängern.

Verbunden werden Eigenhaar und Fremdhaar bei diesem Verfahren mit Hilfe von kleinen Kunststoffhülsen. Diese werden durch Hitze verengt, so dass die fremden Strähnen mit dem eigenen Haar fest verbunden sind. Die Hülsen sind farblich dem Haar sehr ähnlich, so dass sie nicht so deutlich auffallen. Dabei ist jedoch auch zu sagen, dass die Verbindungen nicht so flach sind, wie beispielsweise bei der Ultraschall Technik zur Haarverlängerung.

Die Haarsträhnen können leicht wiederverwendet werden. Die Hülsen werden einfach wieder erhitzt und lassen sich dann leicht und haarschonend entfernen. Dies ist wichtig, da bei Bellargo Tressen nach ca. 2-3 Monaten Haarwachstum gelöst werden müssen, um sie anschliessend wieder etwas höher anzusetzen.

Die Methode ist sehr schonend aber im Vergleich zu anderen Techniken nicht günstig Haare verlängern.

Impressum